Datenschutz

D a t e n s c h u t z e r k l ä r u n g

Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten bei Nutzung der Webseite www.fumaga.de.

§ 1 - Definitionen und Kontaktdaten

  1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf sie persönlich bezogen oder beziehbar sind also zum Beispiel, Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzungsverhalten.
  2. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Firma: Justine Schega und Stefan Eberhardt GbR -Fumaga, Inhaber(in) Frau Justine Schega/Herr Stefan Eberhardt.
  3. Für alle Anfragen betreffend des Datenschutzes sowie allgemeiner Anfragen über die Verwendung Ihrer Daten ist für die oben genannte Firma Herr/Frau .Stefan Eberhardt, Justine Schega verantwortlich.

Sie erreichen die verantwortliche Stelle unter folgenden Kontaktdaten:

Adresse: Wall 1, 34346 Hann Münden Telefon: 05541/9082372

Telefax: 05541/9082377

Mail:info@fumaga.de

 

§ 2 - Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch der Webseite allein zu informatorischen Zwecken: also wenn Sie unsere Webseite nur unverbindlich interessehalber besuchen, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme der Daten, die ihr Browser übermittelt um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Das bedeutet, wir speichern lediglich Zugriffsdaten in soge- nannten Server - Logfiles, die bis zur automatischen Löschung gespeichert werden. Diese sind:
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit ihre Anfrage
  • gegebenenfalls Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http - Statuscode jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche Sprache und Version der Browser Software

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Webseite
  • Auswertung der System Sicherheit und
  • Stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Lit. f DSGVO. Unser be- rechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähe- re Erläuterungen hierzu erhalten Sie unter § 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei Funktionen unserer Webseite: gegebenenfalls SEPA -Lastschriftdatenformular
  2. Versandauftrag Inland Versandauftrag Auslands Vollmacht
  3. Geschäftskunden - Neukundenantrag
  4. Privatkunden - Neukundenantrag

Neben der reinen informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir auch die Möglichkeit auf unserer Webseite an, mit uns in direkten Kontakt zu treten, sich als Privat- und Geschäftskunden bei uns anzumelden, uns SEPA - Lastschriftmandate, Versandaufträge für In- und Ausland sowie Vollmachten zu erteilen. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten ange- ben, die ausschließlich zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Dies sind folgende Daten:

  • Vor- und Nachnahme Straße und Hausnummer Postleitzahl/Ort
  • Telefon Telefax E-Mail
  • gegebenenfalls Personal/Reiseausweis Nummer

Wenn zusätzlich freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz

1 Lit.a. DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. zur Anbahnung einer Ge- schäftsbeziehung mit uns nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Lit.b DSGVO

Die für die Benutzung der jeweiligen Formulare der von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage, Ihre Kundendaten, die Vollmachten und die Daten des Lastschriftmandats bei Beendigung der Geschäftsbeziehungen Ausgleich all unse- rer Forderungen Ihnen gegenüber automatisch gelöscht.

§ 3 - Empfänger Ihrer Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu jeden anderen, als den im folgenden aufge- führten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  1. Sie Ihren nach Art. 6 Abs. 1  Satz  1  lit.a. DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    1. die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.f. DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
    2. Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.c. DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
    3. dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b. DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 4 - Dauer der Speicherung ihrer Daten

Die von Ihnen gespeicherten Daten werden für die Dauer der Bearbeitung Ihrer unter § 2 Ziff. 2 Ihrer gestarteten Angebotsanfrage, der Durchführung der aufgeführten Leistungen bzw. zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages gespeichert. Sofern die Bearbeitung oder unsere Vertragsbezie- hung beendet ist bzw., Sie von Ihren unter § 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Rechten Ge- brauch machen, werden Ihre Daten gemäß Ihrer Rechtsausübung im Sinne des Paragrafen 5 behan- delt, gegebenenfalls gelöscht, soweit nicht gesetzliche Vorschriften längere Aufbewahrungsfristen vorsehen. Sobald auch diese steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

§ 5 - Ihre Rechte

  1. Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespei- cherten Daten, sowie über deren Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und

maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

(1).Sie haben das Recht die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten jederzeit zu berichtigen, ein- zuschränken und löschen zu lassen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entge- genstehen.

(2).Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zu Datenverarbeitung rich- ten Sie bitte per E-Mail an unseren Verantwortlichen für Datenschutz mit folgenden Kontaktdaten: 

  • info@fumaga.de
  • Justine Schega/Stefan Eberhardt
  1. Jederzeitigen Widerruf oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jeder- zeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer perso- nenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwä- gung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags von Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Aus- übung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre per- sonenbezogenen Daten nicht, wie von uns durchgeführt, verarbeiten sollten. Im Falle Ihres be- gründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. diese anpassen oder Ihnen unsere zwingenden, schutzwürdigen Gründe aufzei- gen, aufgrund deren wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. 

  1. Beschwerde gegenüber der Datenschutzbehörde

Sofern Sie mit dem Umgang der zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

§ 6 - Cookies

  1. Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablett, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Sie enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schatzsoftware. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an
  2. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezi- fisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von ihrer Identität erhalten.
  3. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Websites bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite au- tomatisch gelöscht.
  4. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Be- suchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch er- kannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
  5. Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für sie auszuwerten (siehe § 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch auf unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
  6. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer be- rechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.
  7. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfi- gurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis er- scheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

§ 7 - Einsatz von Google Analytiks

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Computer gespeichert wer- den und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch die Coo- kies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP- Analysierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mit- gliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers die- ser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu- werten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websei- tenbetreiber zu erbringen.
  1. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelten IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  2. Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser Software verhindern, wir weisen jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
  3. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung die- ser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plag-In herunterladen und installieren: http://tool.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  4.  Alternativ zum Browser – Add – on insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out- Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-out- Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie das Opt-out- Cookie erneut setzen.
  5. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit der Voraussetzung auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben. Information des Drittanbieters Google Dublin, Google Irland Ldt., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax:+353(1) 4361001.

Nutzerbedingungen:

http//www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz http//www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html. sowie die Datenschutzerklärung: http:/www.google.de/intl/de/policies/privacy

§ 8 - Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Da- ten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation zu schützen sowie gegenüber ganz oder teilweise erfolgenden Verlust. Gleichermaßen sichern wir Ihre Daten vor Zerstörung oder unbefugten Gebrauch und Zugriff Dritter. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Ent- wicklung fortlaufend verbessert.

§ 9- Nutzung der Leistungen von Dritten

Wir benutzen zur Abwicklung Ihrer Aufträge teilweise die Leistungen der Firma Profihost AG, Expo Plaza 1,30539 Hannover. Bezüglich deren Datenschutzerklärung verweisen wir auf die vorstehend genannte Firma deren Datenschutzerklärung Sie unter folgendem Link abrufen können:

https://www.profihost.com/kontakt/datenschutzerklaerung/

§ 10 - Schlusserklärung

Betreffend der Nutzung unserer Webseite bemühen wir uns betreffend des Datenschutzes den jeweils gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen und nur diejenigen Daten zu speichern, die unbedingt von uns benötigt werden und dies auch nur so lange, wie sie von uns benötigt werden. Gleichzeitig unter- nehmen wir alles in unserer Macht Stehende um die Daten unserer Kunden vor dem Zugriff Dritter zu schützen, soweit dies nicht dem ausdrücklichen Willen unserer Kunden entspricht. Sollten uns unge- achtet unserer Bemühungen diesbezüglich Fehler unterlaufen, sind wir für Hinweise dankbar und werden diese, soweit sie berechtigt sind, unverzüglich im Rahmen unserer Möglichkeiten umsetzen. Wir bitten deshalb unsere Kunden nicht nur wachsam mit ihren Daten umzugehen, sondern auch uns jederzeit auf eventuelle Regelungslücken anzusprechen, denn wir gehen davon aus, dass wir in Zu- sammenarbeit mit unseren Kunden nahezu für jedes Problem eine Lösung finden können.

Zuletzt angesehen